Sie befinden sich hier

Inhalt

Brandbekämpfung

Die FF Gatow übte am 13. Juni 2009 unter realitätsnahen Bedingungen zwei Brandbekämpfungseinsätze auf dem Übungsgelände der Polizei in Ruhleben ("Fighting City"). Gemeinsam mit der Nachbarwehr aus Kladow waren an der Übung insgesamt 20 ehrenamtliche Feuerwehrleute und fünf Mitglieder der Jugendfeuerwehr beteiligt. Eingesetzt wurden das LHF sowie der RTW 3210 und das LF-Z 3220.

Beim ersten Szenario musste ein im Vollbrand stehendes Zimmer im 1. OG gelöscht und gleichzeitig eine vermisste Person gefunden werden. Zusätzlich trat ein sogenannter Atemschutznotfall ein, bei dem die Notlage eines Atemschutztrupps simuliert wurde. Der für diese Fälle bereitstehende Sicherheitstrupp musste nun zur Rettung der eigenen Kameraden vorgehen.

Beim zweiten Szenario brannte es in einem Kellerverschlag. Hauptproblem für die Einsatzkräfte war hier die schlechte Sicht durch starke Verrauchung. Auch hier musste eine vermisste Person gefunden werden, deren Rettung sich aufgrund der räumlichen Verhältnisse schwierig gestaltete. Das Feuer konnte schließlich mit zwei C-Rohren, davon eins im Innenangriff, gelöscht werden.

In beiden Fällen war die Wasserversorgung problematisch, da sich der nächste Hydrant erst in ca. 150 Metern Entfernung zur Einsatzstelle befand. Diese Aufgabe wurde durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Gatow übernommen. Es gelang ihnen bei beiden Übungen, die Wasserversorgung zum Fahrzeug rechtzeitig herzustellen.

Die Zusammenarbeit zwischen den Freiwilligen Feuerwehren Gatow und Kladow verlief reibungslos. Die Auswertung verlief überwiegend positiv, es wurden aber auch kleinere Kritikpunkte angesprochen und deren Lösung diskutiert. Genau dafür werden diese Übungen konzipiert. Sie ist daher als voller Erfolg zu werten. Die sogenannten ?Heißen Übungen? sind ein wichtiger und guter Weg, sich für den Einsatz im Ernstfall vorzubereiten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nach oben

Modulbrandbekämpfung U-Bahn