Zeltlager der Jugendfeuerwehr – Abfahrt und Ankunft

Zeltlager der Jugendfeuerwehr – Abfahrt und Ankunft

Endlich wieder! Nach 3 Jahren Pause hieß es gestern (16.07.) endlich wieder Zeltlager! Wir trafen uns um 8:30 auf der Wache, testen uns und gegen 9:00 Uhr ging es nach Dorum ins Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehren Stade. Nach 4,5 h Fahrt kamen wir an der Wurster Nordseeküste an. Bei norddeutsch stürmischen Wetter bauten wir unsere Zelte auf und hissten die Flaggen. Berlin ist zusammen mit unserer Partner Jugendfeuerwehr aus Lamstedt im Norden angekommen!

Weiterlesen

Abschlussübung der Jugendfeuerwehr

Abschlussübung der Jugendfeuerwehr

Einmal Berufsfeuerwehrmann/frau sein, davon träumen viele unserer Mitglieder.

Am vergangenen Wochenende durfte dieser Traum zum Teil erlebt werden. Als Abschlussübung unseres ersten Halbjahres, führten wir bei uns auf der Wache einen Berufsfeuerwehrtag durch. 14 Kinder und Jugendliche besetzen 2 Löschgruppenfahrzeuge und fuhren in der Zeit von Samstag 10:00 Uhr bis Sonntag 10:00 Uhr einige Einsätze in Gatow.

Weiterlesen

Auch dieses Jahr (2022) kein Osterfeuer !

Auch dieses Jahr (2022) kein Osterfeuer !

Da uns schon mehrere Anfragen erreicht haben, möchten wir hier noch mal mitteilen, dass es auch dieses Jahr kein Osterfeuer geben wird.

Da die Corona-Lage uns keine Planungssicherheit gibt bzw. gab und wir eventuelle Zutrittbeschränkungen nicht umsetzen können, haben wir uns dazu entschlossen das Osterfeuer nochmals ausfallen zu lassen.

Zweiter Ausnahmezustand / Rückblick auf eine arbeitsreiche Woche

Zweiter Ausnahmezustand / Rückblick auf eine arbeitsreiche Woche

Nach dem der Pieper für die Löschfahrzeuge einige Tage ruhig war, kam es ab Mittwochabend Schlag auf Schlag.

Am Mittwochabend wurden wir zu einem Brand in Gatow alarmiert. Durch unsere schnell eingeleitete Brandbekämpfung konnte das Ausmaß in grenzen gehalten werden. Auf Grund einer weiteren Einsatzstelle in Spandau kam das nächste Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr aus Charlottenburg. Dies unterstreicht einmal mehr wie wichtig die Freiwilligen Feuerwehren am Stadtrand sind.

Über den Orkan in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben wir bereits berichtet (Link).

In der Nacht von Freitag auf Samstag zog binnen weniger Tage der zweite Orkan „Zeynep“ über Berlin hinweg. Schon am späten Abend begannen wir mit unseren beiden Löschfahrzeugen die ersten wetterbedingten Einsätze in Spandau abzuarbeiten. Gegen 01:30 Uhr wurden wir mit beiden Fahrzeugen zu einem Brand in Spandau alarmiert. Das LF, welches sich auf der Rückfahrt von einem anderen Einsatz in der Nähe befand, traf in unter zwei Minuten ein und konnte die Einsatzstelle erkunden und die Brandbekämpfung einleiten.

Weiterlesen