Ausnahmezustand Wetter

Ich Gestern Nachmittag kam es auf Grund von Orkanböen zu etlichen wetterbedingten Einsätzen.

Die FF Gatow arbeitete ab kurz nach 16:00 Uhr diverse Einsatzstellen in Spandau und Charlottenburg ab.

Das LHF.1 und das LHF.2 arbeiteten jeweils 10 Einsatzstellen ab.

An den meisten Einsatzstellen galt es Bäume zu beseitigen die entweder schon Straßen blockierten oder akut drohten umzustürzen. In einer kurzen „Verschnaufpause“ auf der Wache vom LHF.2 konnte in der Zeit noch ein RTW Alarm abgearbeitet werden.

Des weiteren wurde unser MTF als Erkunder in Dienst genommen, und konnte so auch drei Einsatzstellen abarbeiten.

Nach dem die Einsatzfahrzeuge gegen 01:30 Uhr wieder zurück auf der Wache waren und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt war, konnten die Besatzungen den Weg ins Bett nach knapp 10 Stunden antreten.

Pin It on Pinterest