FF Gatow übt Wasserrettung

Es galt eine in not geratene Schwimmerin zu retten, sowie generell Fahrpraxis auf dem Rettungsboot zu sammeln.
Die FF Gatow wird ca. zwei mal pro Jahr zum Stichwort „Person im Wasser“ alarmiert. Da in der Badesaisonaison die ehrenamtlichen Wasserretter von DLRG und Wasserwacht ihre Stationen besetzt haben, ist die FF Gatow an diesen Einsatzstellen meistens nur zur Bereitstellung mit ihrem Rettungsboot, sowie zur Stellung der rettungsdienstlichen Komponente.
Ein Dank gilt auch der FF Kladow, die uns ihr Lf-Z sowie ihr Rettungsboot für die Übung zur Verfügung stellte.
 
Weiter Bilder der Übung gibt es hier: Link

Pin It on Pinterest