Hoher Besuch

Die Mitglieder der Kinderfeuerwehr begrüßen Innensenator Frank Henkel.

Am Abend des 30. August besuchte der Senator für Inneres und Sport, Frank Henkel, gemeinsam mit Kai Wegner, MdB, die neue Feuerwache Gatow.
Zeitgleich fand auf der Wache die Übung unserer Kinderfeuerwehr statt. Zur Begrüßung des Innensenators und des Abgeordneten stellten die Kinder ein „Ehrenspalier“. Beide zeigten sich sichtlich begeistert über die geleistete Kinder- und Jugendarbeit.
Um den Kindern etwas Besonderes zu bieten, forderte Frank Henkel sie zum „Kräftemessen“ auf, der große Hof der neuen Feuerwache wurde also zum Tauziehen genutzt. Trotz tatkräftiger Unterstützung musste sich der Innensenator mit seinem Team den Kindern geschlagen geben. 😉
Im Anschluss wurde die Wache besichtigt und die Sorgen und Nöte einer Freiwilligen Feuerwehr wurden dem Senator vorgetragen. Der Innensenator hatte ein offenes Ohr für das Vorgetragene und so hoffen wir, dass auch der Besuch in Gatow den hohen Stellenwert der Freiwilligen Feuerwehren Berlins in der Innenverwaltung unterstreicht.

Kai Wegner, MdB, wird durch die Kinderfeuerwehr begrüßt.
Henkel und Wegner im Gespräch mit Stefan Langhammer
Lasset die Spiele beginnen…
Ein Kraftakt.
Den stolzen Sieger wird gratuliert.

 

Gruppenbild mit Senator Henkel und Kai Wegner vor der neuen Wache

 

Pin It on Pinterest