Was für ein Tag…gelungene Abschlussübung bei bestem Wetter

Die ersten Kinder sind schon los, der Rest der Kindergruppe verlässt uns in wenigen Minuten, sodass nur der harte Kern der „Großen“ übrig bleibt und auf der Wache übernachtet. Den Nachmittag haben wir alle zusammen bei bestem Wetter draußen verbracht und unseren Feuerwehr-Parcours fortgesetzt. Es wurden Stiefel geworfen, Bälle durch Schläuche geführt, Feuerwehrgeräte eingeprägt und erklärt, mit Wasser gespritzt, Stäbe hochkonzentriert abgelegt, Knoten gemacht, Kartenpusten gespielt und und und…die Aufgaben wurden in bunt gemischten Teams bewältigt. Wir haben viel gelacht und am Ende glückliche Sieger gekürt. Alle hatten sehr viel Spaß.

Pin It on Pinterest