Besuch aus der Börde Lamstedt

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Seit Donnerstag hat unsere JF Besuch von unserer Partnerjugendfeuerwehr aus der Samtgemeinde Börde Lamstedt (Landkreis Cuxhaven). Seit vierzehn Jahren treffen wir uns regelmäßig und pflegen den Austausch zwischen Großstadt und Land.
Gemeinsam mit unseren Jugendlichen schlafen unsere 24 Gäste im Wassersportheim in Gatow.
Nach einem kurzen Willkommen ging es dann am Donnerstag auch gleich los in die große Stadt und auf den Reichstag und eine kleine Stadrundfahrt.Leider war die Aussicht aufgrund des Nebels sehr schlecht.
Gestern stand dann erneut Berlin auf dem Programm.Nach einer Führung durch den ehemaligen Luftschutzbunker am Bahnhof Gesundbrunnen ging es weiter nach Mitte auf eine Kieztour rund um den Hackeschen Markt.
Nach einer Stärkung und ein bisschen Pause wurden abends noch Kürbisse für die Feuerwache geschnitzt,die heute Abend für die richtige Stimmung bei der Halloween Party sorgen sollen.
Heute hieß es jedoch zunächst das erlernte Wissen bei der Abnahme der Jugendflamme I unter Beweis stellen, die alle erfolgreich absolviert haben.
Bevor es dann heute Abend auf der Wache gruselig wird,geht’s jetzt aber gleich erstmal ins Olympiastadion zum Heimapiel von Hertha BSC.Mal gucken wie sich die Alte Dame heute anstellt…das Wetter ist ja schonmal super für einen Stadionbesuch…
Ein großer Dank geht an dieser Stelle an unsere Fördergemeinschaft, durch deren Unterstützung wir unseren Gästen ein abwechslungsreiches Programm bieten können.

Pin It on Pinterest