Gatow dieses Jahr 4.

Abgekämpft und nur der undankbare 4. Platz!
Nach einer unglücklichen Niederlage im Siebenmeterschießen des Halbfinales, nach der regulären Spielzeit hatte es torlos Unentschieden gestanden, ging auch das Spiel um Platz Drei verloren. Das einzige Gegentor in der regulären Spielzeit konnte die Mannschaft trotz einiger guter Chancen nicht aufholen.
Trotzdem war es ein gutes Turnier unserer U14 Mannschaft. Kompliment an die Sechs, die ohne Ersatzspieler auskommen musste. Nächstes Jahr greifen wir wieder an…
Die beiden Endspiele wurden jeweils im Siebenmeterschießen entschieden. Im U14-Turnier setzte sich der Vorjahressieger Lübars durch. Bei den „Großen“ war die JF Tegelort der glückliche Gewinner.
2018 geht es also in den Norden Berlins.

Pin It on Pinterest