Silvesterbilanz

Die heißeste Nacht des Jahres ist vorbei – Zeit eine kleine Bilanz zu ziehen.

Die FF Gatow wurde sieben mal während des Ausnahmezustand Silvester alarmiert.

Der 🚑 RTW arbeitete 5 Einsätze ab, das 🚒 LF 2 Brände.

Insgesamt war es für die Berliner Feuerwehr – im Vergleich zum Vorjahr – eine ruhigere Nacht. Ingesamt wurden 1385 Einsätze durch die Berliner Feuerwehr zwischen 31.12.2018 19:00 Uhr und 01.01.2019 06:00 Uhr abgearbeitet.

Die Pressemitteilung zum Jahreswechsel der Berliner Feuerwehr mit weiteren Zahlen und Berichten zu besonderen Einsätzen gibt es hier: www.berliner-feuerwehr.de

Wir wurden aus dem Ausnahmezustand um kurz nach 04:00 Uhr entlassen und konnten den Heimweg antreten.

Pin It on Pinterest