Schwerer Verkehrsunfall in Gatow

Gestern kam es gegen 15 Uhr auf der Gatower Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem BVG-Bus.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW Fahrer in seinem PKW eingeklemmt.
Mit Hilfe des Technischen Dienstes (TD) 1 aus Charlottenburg wurde der PKW Fahrer aus seinem Fahrzeug befreit. Er wurde anschließend durch den Intensivtransporthuibschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wo er später seinen schweren Vereletzungen erlag.
Mehrere leichtverletzte Personen aus dem BVG-Bus wurden mit mehreren RTW in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Einen Bericht der Berliner Polizei gibt es hier: Link

 

 

Fotos mit freundlicher Genehmigung und © von Th. Schröder

 

Pin It on Pinterest