Otterndorf – Tag 1

Die Zelte sind bezogen, angebadet wurde auch schon und mit der Warm-Up-Party geht die Geschichte jetzt richtig los. Nunja – Warm-Up-Party wäre bei gefühlten 35 Grad recht übertrieben. Am Nachmittag merkten die Verantwortlichen dann, dass das Gelände noch nicht ganz fertig für die Woche ist und begannen kurzerhand den Vollwaschgang zu starten. Kurzum, es goss wie aus Kübeln und das Antreten auf der Wiese hinter der Niedersachsenhalle drohte ins Wasser zu fallen. Gespannt verfolgten alle den Wetterradar. Pünktlich zum Abendessen klarte es auf und der Kreisjugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr Cuxhaven konnte doch wie vorgesehen die knapp tausend Kinder und Jugendlichen aus den Landreisen Cuxhaven und Osterholz-Scharmbeck sowie die JF Wietze und uns Berliner begrüßen. Es folgten die Grußworte einiger Gäste, die sich erfreulich kurz fassten. Mit dem Wunsch für ein „geiles Zeltlager“ endete der offizielle Teil. Abends wurde sodann in der Disco getanzt, mit Holzklötzen geworfen, geklönt und/oder Schiffe vom Deich aus beobachtet.

Pin It on Pinterest